Über

mit 1 Ticket - in 1 Stadt - in 1 Nacht - an verschiedenen Locations .... und mehr als 25 verschiedene FotoWorkshops

Termin 01.09.2018 HAMBURG

Jetzt buchen

Lernen

Portrait-Shootings, Lightpainting, Fine-Art-Printing, Highspeed, Studiofotografie ...und vieles mehr!

Ideen sammeln

in unseren Schnupper-Seminaren kannst Du Ideen sammeln und viele Tipps rund ums Fotografieren mitnehmen

Netzwerken

Treffe andere Foto-Interessierte in dieser Nacht und lerne unsere Dozenten kennen

Dozenten

  • Melanie Derks

    ist die Gründerin und Organisatorin der LNdFW. Melanie ist selbst als Fotografin und Dozentin auch über deutschlands Grenzen hinaus tätig. Sie hat ihre Agentur Art n'Pictures 2004 gegründet.  Im November 2015 ist sie als Olympus Visionary und Dozentin der TAMRON Akademie benannt worden und für beide Hersteller  als Dozentin und Fotografin tätig. Im April 2017 erschien ihr erstes Fachbuch zum Thema Bildbearbeitung beim Rheinwerk Verlag "Kreative Bildlooks mit der Google NIK Collection" Als Dozentin arbeitet sie für verschiedene Träger wie Olympus, Deichtorhallen Hamburg, Tamron Akademie, Träger in der Touristikbranche, Globetrotter Ausrüstung,  Olympus Perspective Playground, Fotofestival Zingst (Horizonte Zingst) und das Oberstdorfer Fotofestival. Generell steht für sie immer der Mensch im Vordergrund - egal, ob als Seminar-Teilnehmer oder in der Fotografie als Kunde direkt vor ihrer Kamera. Als Berufsfotografin hat sie ihre Schwerpunkte daher auch in der Fotografie von Menschen gefunden. Privat hingegen verwirklicht Melanie einige Projekte in der kreativen- oder People Fotografie und hat mit ihren Bildern schon mehrere Ausstellungen und Veröffentlichungen verwirklichen können. In ihren Workshops und Firmencoachings ist es ihr  ganz besonders wichtig auf jeden Teilnehmer individuell einzugehen, daher arbeitet sie gerne in kleinen Gruppen. Jeder Teilnehmer soll bereits während der Workshops besser und vor allem auch mit mehr technischem Verständnis für die Umsetzung mit der eignen Kamera umgehen lernen. Melanie ist immer daran interessiert, dass ihre Teilnehmer bereits im Workshop schon tolle Bildergebnisse erzielen, die sie dann -und das ist sogar noch viel wichtiger- alleine wiederholen oder weiterführen können.      Profile: Workshops |  www.art-and-pictures.de LNDFW |  www.lange-nacht-der-fotoworkshops.de Facebook   |   Facebook LNDFW    |   Instagram         GK9C0367            IMG_0263     _MG_5103  _MG_5115      

    Mehr über den Dozenten

    Thomas Dettweiler

    Thomas Dettweiler ist leidenschaftlicher Fotograf, Dozent für OfficeProdukte bzw. verschiedene Multimedia Programme. Thomas ist bekannt für seine Online-Trainings der Franzis-Projects-Softwarefamilie. In seinen Trainings verrät er, wie Spezialsoftware aus Schnappschüssen richtige Hingugger und kreative Meisterwerke machen kann. Für den Franzis Verlag leitet Thomas Dettweiler seit knapp 2 Jahren regelmäßige Workshops und demonstriert bei der "Langen Nacht der Fotografie" die Möglichkeiten und Stärken der Software.   Infos: Webseite Franzis   DSC_0364 DSC_6763   OLYMPUS DIGITAL CAMERA DSC_6481_2_3_tonemapped DSC_6127_8_9_tonemapped _DSC_9557_8_9_tonemapped 2014_südafrika-6454 wien      

    Mehr über den Dozenten

    Markus Hulliger

    ist Fotograf aus Leidenschaft. Er liebt das Spiel mit den Farben und dem Licht, seine Passion ist es den einzigartigen Augenblick einzufangen und zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Fotografie ist für ihn ein spannendes Abenteuer und ein großes Stück Lebensfreude. Seine Schwerpunkte hat Markus in der Nachtfotografie und Startrails gefunden. Als Olympus Visionary ist er als Dozent und Fotograf auf verschiedenen Fotofestivals in der Schweiz und in Deutschland sehr gefragt. Mit seinen Bildern hat Markus bereits einige Veröffentlichungen in der Fotopresse erzielen  können und seine Bilder sind auf verschiedenen Ausstellungen immer wieder vertreten. www.photobern.ch   [caption id="attachment_3221" align="alignnone" width="300"] Markus Hulliger[/caption]                                                

    Mehr über den Dozenten

    Olaf Schieche

    ZOLAQ – Hinter dem Künstlernamen steckt der Hamburger Künstler und Fotograf Olaf Schieche. Angefangen mit der Lichtkunst hat bei ihm alles im Herbst 2011. In einer Zeitschrift entdeckte er interessante Lichtmalereien, die ihn faszinierten. So probierte er sich in einer Herbstnacht auf einem Bootssteg auf Rügen aus und malte mit einer einfachen Fahrradlampe simple Linien in die Luft. Die ersten Versuche sahen noch nicht wirklich vorzeigbar aus, denn nicht nur die Lichtmalerei war für ihn neu, sondern auch die Fotografie allgemein. Gefesselt von den Ergebnissen probierte er ab da an immer mehr aus und erlente autodidakt die Fotografie und Lichtmalerei. Aus einfachen Malereien sind komplexe Kunstwerke geworden, die mit teilweise noch komplizierteren Werkzeugen erstellt werden. In einzelnen Langzeitbelichtungen werden aus verschiedenen Lichtquellen vollkommen neuartige Welten erstellt. Dabei wird teilweise auch mit Feuer und Pyrotechniken gearbeitet, was dem Bild nochmal das gewisse Extra verleiht. Die Langzeitbelichtungen betragen hierbei zwischen wenigen Sekunden bis hin zu 30 Minuten. Mit den Jahren hat er seine Techniken perfektioniert und schon zahlreiche Projekte umgesetzt. Das spannende ist, dass die Bilder in einer einzigen Langzeitbelichtung, ohne Fotomontage entstehen. Bis ein Werk fertig ist, können aber auch bis zu 5 Stunden vergehen. Das Bild wird solange wiederholt, bis auch wirklich alles passt, wie es im Kopf erdacht ist. Seit Anfang 2015 verkaufte er mit als erster im Lightpainting Sektor seine Werke als hochwertige Drucke in über 60 Möbelhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz und hat somit eine neue Sparte auf dem Kunstmarkt eröffnet, welche sehr gut angenommen wird. Auch ist es ihm gelungen, das Lightpainting in der Kunstszene Anerkennung findet und als Kunst angesehen wird. Er is viel als Autor, Referendar und Workshopleiter deutschlandweit tätig und hat unter anderem im ersten Workshopjahr 2015 vierzehn Workshops mit insgesamt mehr als 100 Teilnehmern gegeben, welches 2017 mit 30 Workshops und etwa 400 Teilnehmern deutlich gesteigert werden konnte. In den letzten Jahren hatte er neben mehreren Veröffentlichungen in Fachmagazinen auch Beiträge in verschiedenen TV-Formaten, wie z.B. die viermalige Ausstrahlung bei der Wissenssendung Galileo auf ProSieben und einige Beiträge beim NDR, WDR oder dem RBB.  Er war in den letzten Jahren gefragter Künstler für diverse Events, wie der Präsentation der Neuen OM-D E-M5II von Olympus in Prag, der großen Cisco Europa Messe in Berlin oder für Werbeprojekte, z.B. für den Uhrenhersteller CASIO. Im Jahr 2015 setzte er gemeinsam mit Olympus Europa das spektakuläre 50camerproject um, welches weltweit Beachtung fand und im Wissensmagazin Galileo auf ProSieben mehrfach ausgestrahlt wurde.  Seit Anfang 2016 ist er als Visionary bei Olympus aktiv und arbeitet auch seit 2017 mit dem Unternehmen Rollei und ViewSonic zusammen. 2017 hat er den Schritt zur kompletten Selbstständigkeit gewagt und konzentriert sich seit dem nur noch gezielt auf das Lightpainting. 
    [caption id="attachment_3485" align="alignnone" width="768"] OLYMPUS DIGITAL CAMERA[/caption]
     

    Mehr über den Dozenten

  • Bernd Willeke

    Bernd Willeke fotografiert seit 1976 mit Canon und seit 2005 digital.   Nachdem er ein Assistenzjahr in einem Werbestudio in Kiel absolviert hatte, folgte eine Umschulung vom Elektriker zum Druckvorlagenhersteller (Mediengestalter). Nach 30 Jahren Tätigkeit in der Druckvorstufe, fotografierte er einige Jahre nebenberuflich und seit 2014 selbstständig als freier Fotograf. Heute arbeitet Bernd Willeke zusätzlich auch als Cityguide in Hamburg und kennt jede Ecke.   Bernd Willeke 20140301_Hafencity_7112 20140112_Hafencitiy_5391Seen 20140112_Hafencitiy_5330 20140112_Hafencitiy_5302 TanzendeTuerme_5596 TanzendeTuerme_20130509_5567

    Mehr über den Dozenten

Workshops

Location

unsere Empfehlung für Deine Anreise

Anreise

Auto

Anreise Auto

Bahn

Anreise Bahn

ÖPNV

Anreise Öffentliche Verkehrsmittel

Hotels in der Nähe

Hamburg - Henri Hotel

Bugenhagenstraße 21, Hamburg

Hamburg - Hotel Village

Steindamm 4, 20099 Hamburg

Hotel Hafen Hamburg

Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg

Sponsoren

Kontakt

Hast Du Fragen oder Anmerkungen zur LNDFW? Dann melde Dich gerne!





Informationen