Lange Nacht der Fotoworkshops

Lightroom Quick Tipps!

Lightroom Quick Tipps!
Ein Lightroom-Workshop in 2 Stunden? Das wäre sehr ambitioniert.
In zwei Stunden einige Schlaglichter auf Lightroom zu werfen, einige schlaue Funktionen vorzustellen, die verschiedenen Arten eines Workflow zu betrachten und die komfortablen Möglichkeiten einer RAW-Entwicklung zu erforschen – das ist durchaus möglich.

Wir machen am Anfang eine kurze Sammlung, welche Themen die Teilnehmer interessieren und stürzen uns dann direkt in die Arbeit mit Lightroom. Geeignet für Einsteiger, Fortgeschrittene aber auch solche, die einfach mal gucken wollen.
Unser Dozent Jens Medenwaldt zeigt die Version Lightroom CC, aber fast alle Funktionen sind auch in Lightroom 6, 5 und zum großen Teil auch in 4 enthalten.
 
Hier einige Themenideen:
hierarchische Stichworte, verschachtelte Suchbedingungen, schlaue Grundeinstellungen, Arbeiten mit Vorgaben aller Art, Verwendung von Entwicklungspresets, Hilfen für den Bildaufbau im Beschneidungswerkzeug, was die Alt-Taste alles kann,  Intelligente Startsammlung als Überwachungsinstrument, Farbe ins schwarz-weiß (Teiltonungen), hilfreiche Tasten, richtig nachschärfen, gute Exportvorgaben, Arbeiten mit einem Tracklog. 
 
Und Zeit für Fragen aller Art ist sicher auch…