Lange Nacht der Fotoworkshops

Nachtportrait

Stimmungsvolle Portraits in der Dämmerung

Die Zeit vom Ende der absoluten Dunkelheit über die blaue Stunde bis kurz nach Sonnenaufgang bietet ein ganz besonderes Licht, was sich unterstützt durch zusätzliche Lichtquellen wie Systemblitze oder LED-Taschenlampen, sowie unter Einbezug der vorhandenen Beleuchtung in einer Stadt, wunderbar für Portraits nutzen lässt. In diesem Workshop nutzen wir diese tolle Tageszeit und die damit verbundenen kreativen Möglichkeiten um durch Belichtungen von bis zu ein paar Sekunden stimmungsvolle Portraits zu zaubern. Dies passiert durch die Kombination von available Light mit Techniken der Lichtmalerei.

 

SONY DSC    _1070725    SONY DSC    _1070661

 

Ausrüstungs-Tipps:
die eigene Kamera mit Standardblitzschuh  (Achtung! bei Sony an Adapter denken!!) ggf. mit Benutzerhandbuch, Stativ, ausreichend Akkuleistung und Speicherkapazität.

Optimale Brennweite für diese Workshop: 28-150mm, möglichst Lichtstark

Optional: Systemblitz, LED-Taschenlampe, Stativ,  die eigenen Snacks oder Getränke

 

Level:
Anfänger und fortgeschrittene Fotografen
Du solltest deine Kamera manuell bedienen können und als Vorraussetzung die   Grundlagen der Nachtfotografie, bzw. Langzeitbelichtung kennen und umsetzen können

Dozent: Jörg Schmidt

Location No. 17
(die genaue Adresse teilen wir mit gebuchtem Ticket mit)

allgemeine Location- Übersichtskarte:
https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=zl5WC2sRljxU.k5ipaVlpAJwY

Karte HH 2014