Lange Nacht der Fotoworkshops

Technik verstehen

Der Workshop besteht aus zwei Segmenten, wofür die Teilnehmer in zwei Gruppen geteilt werden um besser auf individuelle Fragen eingehen zu können.

Foto Maerz ermöglicht dabei einen Blick hinter die Kulissen der Servicewerkstatt und komplexer Arbeitsweisen rund um Kameratechnik und Reparaturen.

In der Werkstatt: Es wird „live“ die Demontage und einer professionellen DSLR Kamera oder eines Objektives durchgeführt. Dabei wird die Funktionsweise und Aufgabe der einzelnen Baugruppen erklärt und technische Fragen beantwortet. Eine Reihe von zerlegten Anschauungsobjekten steht zur Verfügung – zum Anfassen und Fragen stellen. Dazu gehören verschiedene Objektive, Blitzgeräte usw. Auf Wunsch können einzelne Teilnehmer auch selbst Hand anlegen, ohne Angst haben zu müssen, etwas kaputt zu machen.

Im Justagelabor: Foto Maerz zeigt, was bei der Justage von Kamera und Objektiven passiert. Dabei wird demonstriert, wie der hohe technische Aufwand aussieht, den eine Fachwerkstatt betreiben muss, um den Anforderungen der Vertragspartner gerecht zu werden. Die einzelnen Geräte zu Justage der Kameras und Objektive werden vorgestellt. Die Teilnehmer können Ihre eigene Ausrüstung mitbringen, bei welcher dann durch ein Techniker  gemeinsam mit dem Besitzer die Leistungsfähigkeit überprüft werden kann, wie z.B.

In beiden Teilen wird auf typische Schaden- und Fehlerbilder bei Kameras und Objektiven eingegangen. Es wird die Ursachen für Unschärfe, Fehlbelichtungen oder andere Fehler erklärt, die nicht auf eine falsche Bedienung der Geräte zurückzuführen ist.

 

Technic Special LN Webseite StartbildlogoNeu

Justageraum_Panorama

 

5DMkIIIDS DSLRKV1_ml FD-Umbau Lensadj2_ml